Studie & Ranking WoB-Index 185

...
Die Quote ist nicht nur ein Vorschlag!
Das Mindestbeteiligungsgebot wirkt – betroffene Unternehmen mit frauenfreier Vorstandsetage stehen unter hohem Veränderungsdruck.
Aktuelle Studie 2022

Der 2017 erstmals veröffentlichte Women-on-Board-Index 185 umfasst die 160 im DAX, MDAX und SDAX sowie die aktuell 23 im Regulierten Markt notierten, voll mitbestimmten Unternehmen. Die Studie ermöglicht einen Vergleich der Entwicklung bei den der festen Quote unterliegenden Unternehmen mit der der nicht unter die Quote fallenden, im DAX notierten Konzerne. Die Rankings des Women-on-Board-Index 185 wurden zum 30. April 2022 aktualisiert.

Aktuelle Rankings ansehen Detaillierte Studie ansehen
Women-on-Board-Index 185

Zusammenfassung & Methodik

Mit dem zweiten Führungspositionengesetz (FüPoG II) hat die Bundesregierung für die gleichberechtigte Teilhabe in Spitzengremien der Wirtschaft neue Vorgaben festgeschrieben. Für die Privatwirtschaft ist die Zielrichtung eindeutig: Frauenfreie Vorstandsetagen sollen bald der Vergangenheit angehören – das Mindestbeteiligungsgebot für Vorstände börsennotierter und paritätisch mitbestimmter Unternehmen mit mehr als drei Mitgliedern sieht bei Neubesetzungen ab 1. August 2022 zwingend eine Frau im Vorstand vor. Und auf Unternehmen, die mit Zielgröße Null für die Vorstandsetage planen, wird der Druck massiv erhöht. Möglich wird das vor allem, weil eine Säule des FüPoG I nachweislich gewirkt hat: Die gesetzliche Pflicht, 30 Prozent Frauen im Aufsichtsrat zu erreichen, wird erfüllt. Die zweite Säule, die den Unternehmen Freiraum bei der Festlegung individueller Zielgrößen bietet, hat ihre Wirkung jedoch weitgehend verfehlt.

Weiterlesen

Der Women-on-Board-Index 185 von FidAR wird aus den Zahlen von Frauen in Aufsichtsräten und Vorständen der 160 im DAX, MDAX und SDAX notierten sowie der aktuell 23 paritätisch mitbestimmten, im Regulierten Markt notierten Unternehmen in Deutschland gebildet.

Stichtag für die vorliegende Studie ist der 15.01.2022. Änderungen in der Besetzung der Aufsichtsräte wurden bis zum 30.04.2022 berücksichtigt, einschließlich der am 03.03.2022 mit Wirkung zum 22.03.2022 erfolgten Änderungen in der Zusammensetzung der Indizes der Deutschen Börse sowie diverser außerplanmäßiger Anpassungen der Indizes.

Weiterlesen
Women-on-Board-Index 185 I

Frauenanteil im Aufsichtsrat

Der Women-on-Board-Index 185 I wird aus dem prozentualen Anteil der Frauen im Aufsichtsrat im Verhältnis zur Gesamtzahl der Aufsichtsratsmitglieder gebildet.

Frauenanteil im Aufsichtsrat – Entwicklung seit 2015
33,48% aller Aufsichtsräte der 183 untersuchten Unternehmen sind Frauen.

Frauenanteil im Aufsichtsrat von mindestens 30%
136 der 183 untersuchten Unternehmen erreichen 30% Frauenanteil im Aufsichtsrat.

Top Positions
# Unternehmen Notierung Quote
1CEWE Stiftung & Co. KGaASDAX
58,33%
2Hannover Rück SEDAX
55,56%
2Zalando SEDAX
55,56%
4Covestro AGDAX
50,00%
4Deutsche Telekom AGDAX / TecDAX
50,00%
4EVOTEC SEMDAX / TecDAX
50,00%
4FUCHS PETROLUB SEMDAX
50,00%
4HORNBACH HOLDING AG & Co. KGaASDAX
50,00%
4Infineon Technologies AGDAX / TecDAX
50,00%
4KWS SAAT SE & Co. KGaASDAX
50,00%
4MorphoSys AGSDAX / TecDAX
50,00%
4Software AGMDAX / TecDAX
50,00%
Low Positions
# Unternehmen Notierung Quote
170adesso SESDAX
0,00%
170ATOSS Software AGSDAX
0,00%
170Dermapharm Holding SESDAX
0,00%
170flatexDEGIRO AGSDAX
0,00%
170Grand City Properties S.A.MDAX
0,00%
170Hypoport AGMDAX
0,00%
170Nemetschek SEMDAX / TecDAX
0,00%
170PVA TePla AGSDAX
0,00%
170Rational AGMDAX
0,00%
170Sixt SEMDAX
0,00%
170STRATEC SESDAX
0,00%
170VARTA AGMDAX / TecDAX
0,00%
170Wacker Neuson SESDAX
0,00%
170Zeal Network SESDAX
0,00%

Vollständiger Women-on-Board-Index 185 I als PDF (aktualisiert zum 30. April 2022)

Women-on-Board-Index 185 II

Frauenanteil im Aufsichtsrat und Vorstand

Der Women-on-Board-Index 185 II wird aus dem prozentualen Anteil der Frauen im Aufsichtsrat und der Frauen im Vorstand im Verhältnis zur Gesamtzahl der Aufsichtsrats- und Vorstandsmitglieder gebildet.

Frauenanteil im Vorstand – Entwicklung seit 2015
Nur 14,72% der Vorstände der 183 untersuchten Unternehmen sind Frauen.

Frauenanteil in Aufsichtsrat und Vorstand von mindestens 30%
39 der 183 untersuchten Unternehmen erreichen 30% Frauenanteil in Aufsichtsrat und Vorstand.

Top Positions
# Unternehmen Notierung Quote
1ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe AktiengesellschaftReg. Markt (Börse Hamburg, Hannover)
67,50%
2HORNBACH HOLDING AG & Co. KGaASDAX
50,00%
3Zalando SEDAX
44,44%
4Deutsche Telekom AGDAX / TecDAX
43,75%
4Suse S. A.SDAX / TecDAX
43,75%
6Pfeiffer Vacuum Technology AGSDAX / TecDAX
41,67%
6TAG Immobilien AGMDAX
41,67%
8BREMER LAGERHAUS-GESELLSCHAFT –Aktiengesellschaft von 1877–Reg. Markt (Börse Berlin), Freiverkehr Frankfurt, Hamburg
40,63%
9Covestro AGDAX
37,50%
9Software AGMDAX / TecDAX
37,50%
11Commerzbank AGMDAX
36,79%
12Fresenius Medical Care AG & Co. KGaADAX
36,67%
12thyssenkrupp AGMDAX
36,67%
Low Positions
# Unternehmen Notierung Quote
173adesso SESDAX
0,00%
173ATOSS Software AGSDAX
0,00%
173flatexDEGIRO AGSDAX
0,00%
173Hypoport AGMDAX
0,00%
173Nemetschek SEMDAX / TecDAX
0,00%
173Rational AGMDAX
0,00%
173Sixt SEMDAX
0,00%
173STRATEC SESDAX
0,00%
173VARTA AGMDAX / TecDAX
0,00%
173Wacker Neuson SESDAX
0,00%
173Zeal Network SESDAX
0,00%

Vollständiger Women-on-Board-Index 185 II als PDF (aktualisiert zum 30. April 2022)

Women-on-Board-Index 185 III

Frauenanteil im Aufsichtsrat
(nur Arbeitnehmerseite)

Der Women-on-Board-Index 185 III berücksichtigt ausschließlich den Frauenanteil auf der Arbeitnehmerseite der Aufsichtsräte im Verhältnis zum Gesamtaufsichtsrat.

Frauenanteil auf Arbeitnehmerseite des Aufsichtsrat – Vorjahresvergleich
14,48% (298 von 2058) der Aufsichtsräte auf der Arbeitnehmerseite der 183 untersuchten Unternehmen sind Frauen.

Frauenanteil auf Arbeitnehmerseite des Aufsichtsrat von mindestens 30%
101 der 183 untersuchten Unternehmen erfüllen die 30%-Quote im Aufsichtsrat auf der Arbeitnehmerseite.

Top Positions
# Unternehmen Notierung Quote
1Hannover Rück SEDAX
100,00%
1Software AGMDAX / TecDAX
100,00%
3CEWE Stiftung & Co. KGaASDAX
66,67%
3Zalando SEDAX
66,67%
5Infineon Technologies AGDAX / TecDAX
62,50%
6Deutsche Telekom AGDAX / TecDAX
60,00%
7SAP SEDAX / TecDAX
55,56%
8Amadeus Fire AGSDAX
50,00%
8Basler AGSDAX
50,00%
8CompuGroup Medical SE & Co. KGaASDAX / TecDAX
50,00%
8Covestro AGDAX
50,00%
8Deutsche Börse AGDAX
50,00%
8DMG MORI AGReg. Markt (Börse Frankfurt)
50,00%
8Fresenius SE & Co. KGaADAX
50,00%
8FUCHS PETROLUB SEMDAX
50,00%
8GEA Group AGMDAX
50,00%
8Hapag-Lloyd AGReg. Markt (Börse Frankfurt)
50,00%
8HeidelbergCement AGDAX
50,00%
8Henkel AG & Co. KGaADAX
50,00%
8Hugo Boss AG MDAX
50,00%
8Indus Holding AGSDAX
50,00%
8KWS SAAT SE & Co. KGaASDAX
50,00%
8LANXESS AGMDAX
50,00%
8MediClin AGReg. Markt (Börse Frankfurt)
50,00%
8Sartorius AGDAX / TecDAX
50,00%
8Schaeffler AGSDAX
50,00%
8secunet Security Networks AGSDAX
50,00%
8Ströer SE & Co. KGaAMDAX
50,00%
8Synlab AGSDAX
50,00%
8TAG Immobilien AGMDAX
50,00%
8Wacker Chemie AGMDAX
50,00%
Low Positions
# Unternehmen Notierung Quote
1161&1 AGSDAX / TecDAX
0,00%
116About You Holding SESDAX
0,00%
116adesso SESDAX
0,00%
116Adler Group S.A.SDAX
0,00%
116ADVA Optical Networking SESDAX
0,00%
116Airbus Group SEDAX
0,00%
116AIXTRON SEMDAX / TecDAX
0,00%
116Aroundtown S.A.MDAX
0,00%
116ATOSS Software AGSDAX
0,00%
116AUTO1 Group SESDAX
0,00%
116Befesa S.A.MDAX
0,00%
116Brenntag SEDAX
0,00%
116CANCOM SEMDAX / TecDAX
0,00%
116CTS Eventim AG & Co. KGaAMDAX
0,00%
116Dermapharm Holding SESDAX
0,00%
116Deutsche EuroShop AGSDAX
0,00%
116Deutsche Wohnen SEMDAX
0,00%
116DIC Asset AGSDAX
0,00%
116Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG SDAX / TecDAX
0,00%
116Encavis AGSDAX
0,00%
116EVOTEC SEMDAX / TecDAX
0,00%
116flatexDEGIRO AGSDAX
0,00%
116Fresenius Medical Care AG & Co. KGaADAX
0,00%
116GFT Technologies SESDAX
0,00%
116Grand City Properties S.A.MDAX
0,00%
116GRENKE AGSDAX
0,00%
116HelloFresh SEDAX
0,00%
116HORNBACH HOLDING AG & Co. KGaASDAX
0,00%
116Hypoport AGMDAX
0,00%
116Instone Real Estate Group SESDAX
0,00%
116JOST Werke AGSDAX
0,00%
116Klöckner & Co SESDAX
0,00%
116LEG Immobilien SEMDAX
0,00%
116Linde plcDAX
0,00%
116LPKF Laser & Electronics AGSDAX / TecDAX
0,00%
116MorphoSys AGSDAX / TecDAX
0,00%
116Nagarro SESDAX / TecDAX
0,00%
116Nemetschek SEMDAX / TecDAX
0,00%
116New Work SESDAX / TecDAX
0,00%
116Nordex SESDAX / TecDAX
0,00%
116NORMA Group SESDAX
0,00%
116PATRIZIA AGSDAX
0,00%
116Pfeiffer Vacuum Technology AGSDAX / TecDAX
0,00%
116Porsche SEDAX
0,00%
116ProSiebenSat.1 Media SEMDAX
0,00%
116Puma SEDAX
0,00%
116PVA TePla AGSDAX
0,00%
116QIAGEN N.V.DAX / TecDAX
0,00%
116Rational AGMDAX
0,00%
116RTL Group S.A.MDAX
0,00%
116S&T AGSDAX / TecDAX
0,00%
116SAF-HOLLAND SESDAX
0,00%
116Scout24 AGMDAX
0,00%
116Shop Apotheke Europe N.V.SDAX
0,00%
116Siemens Healthineers AGDAX / TecDAX
0,00%
116Sixt SEMDAX
0,00%
116Stabilus S.A.SDAX
0,00%
116STRATEC SESDAX
0,00%
116Suse S. A.SDAX / TecDAX
0,00%
116TAKKT AGSDAX
0,00%
116TeamViewerMDAX / TecDAX
0,00%
116United Internet AGMDAX / TecDAX
0,00%
116Vantage Towers AGMDAX / TecDAX
0,00%
116VARTA AGMDAX / TecDAX
0,00%
116VERBIO Vereinigte BioEnergie AGSDAX / TecDAX
0,00%
116Vonovia SEDAX
0,00%
116Wacker Neuson SESDAX
0,00%
116Zeal Network SESDAX
0,00%

Vollständiger Women-on-Board-Index 185 III als PDF (aktualisiert zum 30. April 2022)

Women-on-Board-Index 185 IV

Frauenanteil im Aufsichtsrat
(nur Anteilseignerseite)

Der Women-on-Board-Index 185 IV berücksichtigt ausschließlich den Frauenanteil auf der Anteilseignerseite der Aufsichtsräte im Verhältnis zum Gesamtaufsichtsrat.

Frauenanteil auf Anteilseignerseite des Aufsichtsrat – Vorjahresvergleich
19,00% (391 von 2058) der Aufsichtsräte auf der Anteilseignerseite der 183 untersuchten Unternehmen sind Frauen.

Frauenanteil auf Anteilseignerseite des Aufsichtsrat von mindestens 30%
31 der 183 untersuchten Unternehmen erfüllen die 30%-Quote im Aufsichtsrat auf der Anteilseignerseite.

Top Positions
# Unternehmen Notierung Quote
1EVOTEC SEMDAX / TecDAX
50,00%
1HORNBACH HOLDING AG & Co. KGaASDAX
50,00%
1MorphoSys AGSDAX / TecDAX
50,00%
4Vantage Towers AGMDAX / TecDAX
44,44%
5AIXTRON SEMDAX / TecDAX
40,00%
5HelloFresh SEDAX
40,00%
5S&T AGSDAX / TecDAX
40,00%
5SAF-HOLLAND SESDAX
40,00%
9Suse S. A.SDAX / TecDAX
37,50%
10Airbus Group SEDAX
36,36%
11About You Holding SESDAX
33,33%
11ADVA Optical Networking SESDAX
33,33%
11Aroundtown S.A.MDAX
33,33%
11Brenntag SEDAX
33,33%
11CANCOM SEMDAX / TecDAX
33,33%
11Deutsche EuroShop AGSDAX
33,33%
11Deutsche Wohnen SEMDAX
33,33%
11Fresenius Medical Care AG & Co. KGaADAX
33,33%
11FUCHS PETROLUB SEMDAX
33,33%
11KWS SAAT SE & Co. KGaASDAX
33,33%
11Nagarro SESDAX / TecDAX
33,33%
11Nordex SESDAX / TecDAX
33,33%
11NORMA Group SESDAX
33,33%
11Pfeiffer Vacuum Technology AGSDAX / TecDAX
33,33%
11ProSiebenSat.1 Media SEMDAX
33,33%
11Puma SEDAX
33,33%
11United Internet AGMDAX / TecDAX
33,33%
11VERBIO Vereinigte BioEnergie AGSDAX / TecDAX
33,33%
11Vonovia SEDAX
33,33%
11Zalando SEDAX
33,33%
31RTL Group S.A.MDAX
30,00%
Low Positions
# Unternehmen Notierung Quote
169adesso SESDAX
0,00%
169ATOSS Software AGSDAX
0,00%
169Dermapharm Holding SESDAX
0,00%
169flatexDEGIRO AGSDAX
0,00%
169Grand City Properties S.A.MDAX
0,00%
169Hypoport AGMDAX
0,00%
169Nemetschek SEMDAX / TecDAX
0,00%
169PVA TePla AGSDAX
0,00%
169Rational AGMDAX
0,00%
169secunet Security Networks AGSDAX
0,00%
169Sixt SEMDAX
0,00%
169STRATEC SESDAX
0,00%
169VARTA AGMDAX / TecDAX
0,00%
169Wacker Neuson SESDAX
0,00%
169Zeal Network SESDAX
0,00%

Vollständiger Women-on-Board-Index 185 IV als PDF (aktualisiert zum 30. April 2022)

Women-on-Board-Index 185 – Mindestbeteiligungsgebot (Vorstand)

Mindestbeteiligungsgebot für Vorstände

Prozentualer Anteil der Frauen im Vorstand im Verhältnis zur Gesamtanzahl für die börsennotierten und paritätisch mitbestimmten Unternehmen mit mehr als drei Vorstandsmitgliedern, die dem Mindestbeteiligungsgebot für Vorstände unterliegen. 62 der 101 börsennotierten und paritätisch mitbestimmten Unternehmen unterliegen diesem Mindestbeteiligungsgebot.

Frauen in Unternehmen mit Mindestbeteiligungsgebot für Vorstände
Von den 62 der unter das Mindestbeteiligungsgebot fallenden Unternehmen haben
16 (25,8 %) derzeit keine Frau im Vorstand.

3 der 16 Unternehmen planen weiterhin mit Zielgröße Null
3 (18,8 %) der 16 unter das Mindestbeteiligungsgebot fallenden Unternehmen
ohne Frau im Vorstand haben Zielgröße Null festgelegt.

Top Positions
# Unternehmen Notierung Frauenanteil Vorstand
1BREMER LAGERHAUS-GESELLSCHAFT
–Aktiengesellschaft von 1877–
Reg. Markt
50,00%
2Continental AGDAX
40,00%
2MVV Energie AGReg. Markt
40,00%
4Deutsche Telekom AGDAX / TecDAX
37,50%
4Mercedes-Benz Group AGDAX
37,50%
6BASF SEDAX
33,33%
6Beiersdorf AGMDAX
33,33%
8Commerzbank AGMDAX
28,57%
8SAP SEDAX / TecDAX
28,57%
8Telefónica Deutschland Holding AGMDAX / TecDAX
28,57%
11Allianz SEDAX
27,27%
Low Positions
# Unternehmen Notierung Frauenanteil Vorstand
47BayWa AGSDAX
0,00%
47freenet AGMDAX/TecDAX
0,00%
47Hugo Boss AG MDAX
0,00%
47Indus Holding AGSDAX
0,00%
47KION GROUP AGMDAX
0,00%
47Knaus Tabbert AGReg. Markt
0,00%
47Koenig & Bauer AGReg. Markt
0,00%
47Krones AGSDAX
0,00%
47LANXESS AGMDAX
0,00%
47METRO AGSDAX
0,00%
47MTU Aero Engines AGDAX
0,00%
47Münchener Rück AG (Munich Re)DAX
0,00%
47RHÖN-KLINIKUM AGReg. Markt
0,00%
47Sartorius AGDAX / TecDAX
0,00%
47Vitesco Technologies Group AGSDAX
0,00%
47Wüstenrot & Württembergische AGReg. Markt
0,00%